Kategorien
WordPress-Tipps

Text ein- und ausblenden (WP-Plug-In Spoiler)

Um Textbereiche ein- und auszublenden gibt es ein praktisches WP Plug-In namens wpSpoiler.
Beispiel und Hinweise zur Verwendung

Das Plug-In WP-Spoiler von Felix Triller ist einfach und leicht einsetzbar.
Einfach das -was weg soll- in Spoiler-Klammern setzen.
Die Beschriftung „Show“ bzw. „Hide“ erscheint automatisch.
(der Text kann in der php-Datei angepasst werden)
Mit Hilfe der Style.css lässt sich leicht eine Grafik dazu einbinden.

hier ein Beispiel:

2+2= Ergebnis

Das Ergebnis

4

Immer und überall (Zitat von Prof. Van Dusen)

[collapse]

Code zu dem Beispiel: Hinweis: Es muss natürlich Spoiler heissen

2+2= [schpoiler] 4 [/schpoiler]

Ein weiteres Beispiel, wo ich die Spoiler Funktion verwende:
„Was ist grösser als Gott“ Rätsel

Die Spoiler-Funktion kann über Add-Quicktabs leicht der Eingabemaske hinzugefügt werden.

Styling Angaben

css Angaben

/* wpSpoiler */
a.spoiler_link_show,
a.spoiler_link_hide {
background-repeat: no-repeat;
background-position: left center;
padding-left: 16px;
}
a.spoiler_link_show {
background-image: url(images/add.png);
}
a.spoiler_link_hide {
background-image: url(images/delete.png);
}
div.spoiler_div {
background:#F6F6F6;
border:1px dotted #dddddd;
font-size:1em;
line-height: 1.2em;
margin: 5px 0 10pt;
padding:10px 10pt 6pt;
}

[collapse]

Die Styling Angaben einfach in die style.css des Themes einfügen.
Die kl. Grafiken zum ein- und ausblenden müssen im Theme-Image Ordner liegen (add.png und delete.png).
Beispiel-Icons:

Weitere Spoiler Plug-Ins:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.