Cache stets die aktuelle style.css

Das Zwischenspeichern (cachen) von Seiteninhalten ist generell sinnvoll, da es die Ladezeiten erheblich verkürzt. [Info]
Wenn man jedoch am Styling der Website rumschraubt (also die style.css Datei bearbeitet) erscheint die Veränderung für die Besucher nicht automatisch richtig. Es wird hier auf die Cache Datei zugegriffen (also die bisherige style.css).
Kein Problem drückt man halt F5… aber ein Besucher wird beim Betreten der Seite kaum F5 drücken. Was ist zu tun?
Wie kann sichergestellt werden, dass stets die aktuelle style.css gecacht wird?
Lies weiter

Externe Links als nofollow

Standardmäßig werden in WordPress externe Links nicht besonders gekennzeichnet – sie sind dofollow. Doch kann es sinnvoll sein die Links auf nofollow zu ändern.
Wie lässt sich dies einstellen, was ist zu tun?
Lies weiter

Kategorie Intro

klickt ein User auf eine Kategorie, so werden automatisch alle Beiträge dieser Kategorie aufgelistet.
Praktisch, aber was passiert dann?
Sinnvoll ist hierbei eine kurzes Intro über die Kategorie mit weiteren Infos.
hier meine Angaben:
Lies weiter

WordPress URL ohne /category/

Bei der Adresse von Kategorien fügt WordPress ein ‚category“ ein.
Auf deutschsprachigen Blogs unschön und generell auch unlogisch.
So kann man die URL ‚bereinigen‘:
Lies weiter

Ausdruck mit QR Code

Eine css-Datei die regelt welche Bereiche eines Website Artikels auch tatsächlich ausgedruckt werden ist generell sehr empfehlenswert.
Siehe hierzu Beiträge ausdrucken (Druck Vorgagen)
Nachteil bei einem Ausdruck ist jedoch, später wieder zu der Quelle, der ursprünglichen Website zu gelangen. Links abzutippen ist mühselig und fehleranfällig.
Hier kann ein QR-Code auf dem Ausdruck hilfreich sein.
Ein automatisch generierte QR-Code je Seite lässt sich leicht einbauen:
Lies weiter